Übersicht / PAKISTAN Multimediaschau @ Volkshaus Dornach


14.11.2018: PAKISTAN Multimediaschau

Volkshaus Dornach

2007 war Rudolf Gossenreiter das erste Mal in Pakistan. Er erfüllte sich einen alten Jugendtraum, indem er in seinem VW Bus auf dem Landweg entlang weiter Teile der Seidenstraße nach Indien gefahren ist. Seither ist der gebürtige Mühlviertler begeistert von diesem wilden Land, das bei uns meist in einem Atemzug mit Terrorismus und Taliban genannt wird. 2011 hat ihn das Fernweh wieder gepackt. Mit an Bord waren – wie schon im Jahre 2007 - Hunderte von Brillen, die der gelernte Optiker an bedürftige Menschen verschenkt hat, sowie gebrauchte Laptops und Digitalkameras für eine Mädchenschule im Norden Pakistans. Mit Spendengeldern und Einnahmen aus seinen Reise-Vorträgen hat er den Bau einer Schule für 200 Schülerinnen und Schülern in einem abgelegenen Tal des Hindukusch-Gebirges finanziert. Nach dem Schulbesuch und der Hochzeit seines Freundes Muhammad, dem Initiator des Schulprojekts, begann für ihn und seine 3 österreichischen Freunde ein großartiges Abenteuer: ein 16-tägiger Trek entlang der Gletscher und Bergriesen des Karakorum zum Basislager von Broad Peak und K2. 2012 nahm er im Flugzeug noch einmal viele Laptops für die Schule mit und war sehr berührt von der wunderbaren Begrüßungsfeier seitens der 200 Schülerinnen und Schüler. Mit seinem Freund Muhammad, der inzwischen Vater geworden war, reiste er dann über den legendären Karakorum Highway durch das Hunzatal weiter nach China. Wenn Du wissen willst, was der Mühlviertler Abenteurer in Sommer 2018 in diesem faszinierenden Land sonst noch erlebt hat - u. a. beim höchstgelegenen Pferdepolo-Festival auf 3700m - dann solltest du dir diesen einzigartigen Vortrag mit beeindruckenden Bildern und Videos nicht entgehen lassen, denn Pakistan ist mit Sicherheit eines der spannendsten und ursprünglichsten Länder dieser Erde und sorgt immer wieder für interessante Begegnungen und jede Menge Abenteuer.